April 24, 2021 Episode 3: Magengeschwüre beim Pferd, Ausblick auf Ellie&Makkuro, Rückblick Charity Sale und Einblicke in die Hippotherapie

Unsere Themen heute:

  • Pferdegesundheit: Magengeschwüre - Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Magengeschwüre gehören zu den häufigsten Erkrankungen des Verdauungstraktes bei Pferden. Vor allem eine Fütterung, die nicht artgerecht ist und eine falsche Haltung sowie zu viel Stress machen den Magen des Tieres sauer. So hatten Studien haben herausgefunden, dass bis zu 40 Prozent aller Freizeitpferde, 50 Prozent aller Fohlen, 60 Prozent der Turnierpferde und bis zu 90 Prozent aller Rennpferde unter einem Magengeschwür (Magenulkus) leiden.

  • Als echtes Highlight ein Ausblick Ellie und Makkuro

Klavierunterricht, Talent für das Ballett und Mädcheninternat: Das Leben der vierzehnjährigen Ellen läuft in geregelten Bahnen ab – zumindest bis ihre Mutter von einem auf den anderen Tag mit ihrer kleinen Schwester scheinbar spurlos verschwindet. Weil ihr Vater für die Internatskosten allein nicht aufkommen kann, muss Ellen über Nacht ein ganzes Leben aufgeben. Der Traum von der professionellen Tanzkarriere zerplatzt wie eine Seifenblase. Sie hat das Gefühl, den Halt unter den Füßen zu verlieren. Vorübergehend untergebracht auf dem Pferdehof Gut Grafenau, der einem alten Schulfreundes ihres Vaters gehört, ist Ellen abgeschnitten von ihren besten Freunden und ihrer Vergangenheit. 

  • Charity Sale 2021

Im Februar 2021 haben wir unseren jährlichen Charity Sale zu Gunsten des HPZ Scharnhausen und dank euch war dieser ein voller Erfolg, denn der gesamte Nettoerlös an diesem Tag ging an die Einrichtung. 

  • und Hippotherapie

Die Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsform auf einem Pferd, die die Schwingungen des Tierrückens und den Rhythmus des Schrittes gezielt nutzt, um eine physiologische Reaktion zu erreichen. Im Vergleich zum Reiten wirken diese nicht aktiv auf das Pferd, sondern es wirkt die Bewegung des Rückens auf den Patienten.